ZERTIFIZIERTER MASTER PERSONAL TRAINER | Eisenacher Str. 11 | 12109 Berlin-TEMPELHOF 0163-2547551 info@personaltrainer-kramaric.de

Über mich

ZeitraumTätigkeit
1982 bis 1990STAATLICHES TANZKONSERVATORIUM in Bratislava ( SK ) 8-jährige professionelle Tanzausbildung mit Abiturabschluss (Schwerpunkte – Klassischer und moderner Tanz)
1991 bis 2009REVUETHEATER - FRIEDRICHSTADTPALAST in Berlin als Bühnentänzer mit Solo- wie Gruppenverpflichtung
2009Umfangreiche Ausbildung zum Fitness Trainer B-Lizenz, Personal Trainer, Ernährungsberater mit Zertifikat bei GYM FORCE FITNESS ACADEMY in Berlin
2014MASTER PERSONAL TRAINER Ausbildung bei Dr. GOTTLOB INSTITUT in Stuttgart / Sinsheim

Zu meiner Person:

Ich heiße Roman Kramaric. Ich begann 1982 meine Ausbildung am Tanzkonservatorium „Eva Jaczova“ in Bratislava (Slowakei) in Fächern Klassischer-, Moderner Tanz, Musik- und Schauspielunterricht. Diese 8jährige professionelle Tanzausbildung mit Abitur-Abschluss ist der Grundstein für meine Profession als Personal Trainer

Schon während meiner Ausbildung konnte ich als Gruppentänzer bei vielen Theateraufführungen (Ballett, Zeitgenössischer Tanz, Operette, Oper) die ersten künstlerischen Erfahrungen sammeln.

Ab Juli 1991 bekam ich ein Engagement am Revue-Theater Friedrichstadtpalast Berlin. Dadurch war es mir möglich in den unterschiedlichsten Bereichen der Tanzkunst prägende Erfahrungen zu sammeln und konnte mich in diesem Zeitraum auf stilistische Herausforderungen vieler bekannter Choreographen einstellen.
In 19 Jahren meines Wirkens an diesem Theater wurde es mir ermöglicht – ob in der Gruppe oder als Solotänzer bei verschiedensten Tanzstilrichtungen – mein Können erfolgreich unter Beweis zu stellen.

Um dieser enormen Belastung stand zu halten und die Verletzungsgefahr einzuschränken oder gar zu vermeiden, erkannte ich den positiven Einfluss des Fitnesstrainings.

Anfänglich war diese Art der körperlichen Ertüchtigung mit meinem Beruf nur schwer zu vereinbaren und nicht so leicht realisierbar – was die Kraft und Ausdauer betraf. Allerdings mit der Zeit habe ich gelernt, das Defizit effektiv auszugleichen und vorteilhaft für meine Tänzer-Karriere zu nutzen um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.

Dies hatte allerdings – nicht minder relevant – auch einen pragmatischen Grund gehabt, da ich mir für meinen weiteren Lebensabschnitt (nach der Karriere des Profitänzers) keinen anderen Beruf als Fitness- und Personal Trainer vorstellen konnte.

Gleichzeitig wurde mir klar, dass dies nur mit einer entsprechenden Vorbereitung auf Selbstständigkeit verbunden werden kann.

Durch meine Unabhängigkeit als Personal Trainer mit eigenem Personal Training Studio, bin ich heute in der Lage flexibler zu agieren und mit gebotenem Komfort alle meine Kunden zufrieden zu stellen.